HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen

  • Bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl
  • Mit 0,3 % Hyaluronsäure
  • Zur intensiven Befeuchtung und langanhaltenden Linderung
  • In praktischen Einmaldosen – ideal für unterwegs!
  • Hochviskos
  • Nach Öffnung 12 Stunden haltbar und wiederverschließbar
HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen
  • Bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl
  • Mit 0,3 % Hyaluronsäure
  • Zur intensiven Befeuchtung und langanhaltenden Linderung
  • In praktischen Einmaldosen – ideal für unterwegs!
  • Hochviskos
  • Nach Öffnung 12 Stunden haltbar und wiederverschließbar
divider-drop

Was macht HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen so besonders?

Bei stärkeren sowie chronischen Symptomen trockener Augen braucht die Augenoberfläche eine intensive Befeuchtung. HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen sorgen für einen besonders gleichmäßigen und stabilen Feuchtigkeitsfilm, der die Beschwerden langanhaltend lindert. Dank ihrer hohen Viskosität haften die Tropfen deutlich länger auf der Augenoberfläche und es muss weniger getropft werden.

Das Benetzungsmittel enthält Hyaluronsäure. Die natürliche Substanz kommt sowohl im Augeninneren als auch Tränenfilm vor, weshalb das Tränenersatzmittel besonders gut verträglich ist. 

So befeuchtet und schützt es die Augen ähnlich der körpereigenen Tränenflüssigkeit. HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen sind frei von Konservierungsmitteln. Ebenso können Sie die Tropfen problemlos vor dem Schlafengehen anwenden, damit sie auch nachts wirken können.

Die Augentropfen sind daher eine Wohltat für strapazierte Augen und auch für Kontaktlinsenträger gut geeignet. Egal ob weiche oder harte Linsen – HYLO-VISION® Gel sine kann den Tragekomfort von Kontaktlinsen deutlich verbessern.

Ihre Vorteile von HYLO-VISION® Gel sine im Überblick:

  • Intensive Befeuchtung mit Hyaluronsäure
  • Lang haftender Feuchtigkeitsfilm
  • Langanhaltende Linderung
  • Besonders gut verträglich
  • Ohne Konservierungsmittel
  • Zur nächtlichen Anwendung geeignet
  • Für weiche und harte Kontaktlinsen geeignet

Praktisch für unterwegs:

Die wiederverschließbaren Einzeldosen dürfen Sie nach der Öffnung für 12 Stunden anwenden.

Das sagen unsere Kunden zu HYLO-VISION® Gel sine

Benötigt für Anwendung zwischendurch und Ablaufdatum ist super
Quelle: sanicare.de
Jetzt bestellen

Nehme es schon länger und bin vom ersten tag an zufrieden!
Volksversand-Kunde
Quelle: volksversand.de
Jetzt bestellen

HYLO-VISION® Gel sine ist ein sehr gutes Produkt

HYLO-VISION® Gel sine ist sehr zu empfehlen, es befeuchtet sehr angenehm die Augen, reizt sie nicht und hat eine angenehme Konsistenz, es ist nicht zu wässrig und erfüllt daher bestens seune Aufgabe. Ich bin darauf angewiesen meine Augen extrem gut zu befeuchten (wegen Krankheit und vieler Augentropfen), da ist gel sine tatsächlich das derzeit beste Produkt auf dem Markt für meine geschundenen Augen.
Regina C.
Quelle: shop-apotheke.com
Jetzt bestellen
divider-drop

So funktioniert die Anwendung der HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen

Für die HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen empfiehlt sich folgende Anwendung:

  1. Bevor Sie die Tropfen benutzen, sollten Sie sich gründlich die Hände waschen.
  2. Nehmen Sie einen Riegel und trennen Sie davon eine Einmaldosis ab. Stellen Sie sicher, dass jede Einzeldosis unbeschädigt ist.
  3. Drehen Sie das flache Ende des Ein-Dosis-Behältnisses ab, um es zu öffnen. Vermeiden Sie unbedingt, die Öffnung des Behältnisses zu berühren.
  4. Legen Sie den Kopf in den Nacken und ziehen Sie mit einer Hand das Unterlid leicht vom Auge weg. Träufeln Sie mit der anderen Hand 1 bis 2 Tropfen HYLO-VISION® Gel sine in den unteren Augenrand beider Augen ein. Achten Sie dabei darauf, mit der Spitze des Behältnisses die Augen nicht zu berühren. Machen Sie langsam die Augen zu, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Augenoberfläche verteilen kann.

Anwendung mit Kontaktlinsen:

Bringen Sie entweder vor dem Einsetzen jeweils 1 bis 2 Tropfen HYLO-VISION® Gel sine auf jede Kontaktlinse auf oder benutzen Sie die Tropfen während des Tragens Ihrer Linsen.

Achtung: HYLO-VISION® Gel sine ist nicht als Aufbewahrungsflüssigkeit von Kontaktlinsen geeignet.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem persönlichen Bedarf oder nach der ärztlichen Anweisung. HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen sind grundsätzlich für eine Daueranwendung geeignet. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie allerdings Ihren Augenarzt konsultieren.

Falls Sie Ihre Augen zur gleichen Zeit anderweitig lokal behandeln, sollte zwischen beiden Anwendungen ein Zeitraum von ungefähr 30 Minuten liegen. Generell sollten Sie HYLO-VISION® Gel sine nach anderen Produkten verwenden.

HYLO-VISION® Gel sine können Erwachsene und Jugendliche verwenden. Schwangere oder stillende Frauen sowie Eltern von Kleinkindern sollten die Augentropfen nicht anwenden, ohne zuvor Rücksprache mit dem behandelnden Arzt gehalten zu haben.

Wichtig:

Eine Einmaldosis darf stets nur von einer Person verwendet werden, um Infektionen zu vermeiden.

divider-drop

Welche Hauptinhaltsstoffe sind in HYLO-VISION® Gel sine enthalten?

 Folgender Hauptinhaltsstoff ist in HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen enthalten:

  • 0,3 % Hyaluronsäure

Der Bestandteil Hyaluronsäure zeichnet sich durch ein hohes Wasserbindungsvermögen aus – der Grund dafür, dass die Augentropfen die Augenoberfläche intensiv befeuchten und schützen.

divider-drop

Hinweise zu HYLO-VISION® Gel sine finden Sie auch in den Downloads

HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen gibt es in folgenden Packungsgrößen:

  • 20 Einzeldosen mit je 0,35 ml (PZN 03114098)
  • Vorratspackung mit 60 Einzeldosen mit je 0,35 ml (PZN 04522014)

Haltbarkeit und Lagerung: Nach erstmaligem Öffnen der Einmaldosen können Sie die Augentropfen für 12 Stunden anwenden. Nach Anbruch sollten Sie das Behältnis wieder verschließen. Lagern Sie das Produkt bei 5 bis 25 Grad Celsius. Schützen Sie es außerdem vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung. Bewahren Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Gegenanzeigen: Wenn sie allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe reagieren, sollten Sie HYLO-VISION® Gel sine nicht anwenden.

Nebenwirkungen: Nachdem Sie HYLO-VISION® Gel sine in die Augen getropft haben, kann die Sehschärfe vorübergehend beeinträchtigt sein – sogenanntes Schleiersehen. Lenken Sie in diesem Zustand so lange kein Fahrzeug und bedienen Sie keine Maschine, bis Sie Ihre normale Sehkraft wiedererlangt haben. Direkt nach dem Tropfen kommt es möglicherweise auch zu einem leichten Brennen der Augen.

Vorsichtsmaßnahmen: Verwenden Sie kein beschädigtes Ein-Dosen-Behältnis. HYLO-VISION® Gel sine ist nicht zur alleinigen Behandlung einer Augeninfektion geeignet. Unterlassen Sie eine Verwendung der Augentropfen nach Ablauf des Verfalldatums.

Für weitere wichtige Informationen zum Produkt können Sie sich die Gebrauchsinformation sowie die Patientenbroschüre herunterladen.

divider-drop

Die HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen können Sie hier kaufen

Bestellen Sie die HYLO-VISION® Gel sine bei einer Apotheke Ihrer Wahl. Holen Sie die Augentropfen entweder vor Ort ab oder lassen Sie sich diese einfach nach Hause schicken:

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, den Kauf von HYLO-VISION® Gel sine über eine Online-Versandapotheke abzuwickeln:

 

divider-drop

FAQs: Antworten zu den
HYLO-VISION® Gel sine Augentropfen

Wer kann HYLO-VISION® Gel sine anwenden?

Wie oft und wie lange darf HYLO-VISION® Gel sine verwendet werden?

Können nach der Anwendung von HYLO-VISION® Gel sine Nebenwirkungen auftreten?

Gehört HYLO-VISION® Gel sine zu den flüssigen Augentropfen?