HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen

  • Mit 0,3 % Hyaluronsäure
  • Bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl
  • Ohne Konservierungsmittel und Phosphate
  • Hochviskos
HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen
  • Mit 0,3 % Hyaluronsäure
  • Bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl
  • Ohne Konservierungsmittel und Phosphate
  • Hochviskos

Hier direkt zum gewünschten Abschnitt klicken:

divider-drop

Auf welche Weise helfen HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen?

Sie leiden chronisch an einem stärkeren Trockenheitsgefühl? Dann benötigen Ihre Augen eine intensive Befeuchtung. HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen versorgen die Augenoberfläche mit einem stabilen Feuchtigkeitsfilm, der langanhaltend schützt und die Beschwerden lindert. Das wohltuende Produkt eignet sich auch sehr gut nach diagnostischen Eingriffen am Auge.

Die hochviskose Konsistenz des Tränenersatzmittels sorgt dafür, dass es lange haften bleibt. HYLO-VISION® SafeDrop® Gel enthält 0,3 % Hyaluronsäure – eine natürliche Substanz, die auch in den Strukturen des Auges und im Tränenfilm vorkommt. Daher sind HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen eine Wohltat für strapazierte Augen.

Dank fortschrittlicher Entwicklung kommen die Augentropfen ganz ohne Konservierungsmittel aus. Außerdem sind sie frei von Phosphatpuffern.

Besonders praktisch sind die breite abrutschsichere Fingerauflage sowie der Pumpmechanismus der Flasche. Dadurch lässt sich das Benetzungsmittel einfach anwenden und eine exakte Dosierung wird erleichtert. Sogar bei geringem Restinhalt sind sie noch leicht tropfbar. Aufgrund des innovativen SafeDrop® Systems können bei ordnungsgemäßer Verwendung keine Keime in die Flasche gelangen. Das gewährleistet auch bei längerem Gebrauch eine hohe Anwendungssicherheit. Nach dem Öffnen sind die Augentropfen noch 6 Monate verwendbar.

Die Vorteile von HYLO-VISION® SafeDrop® Gel auf einen Blick:

  • Intensive Befeuchtung mit Hyaluronsäure
  • Langanhaltende Linderung
  • Lang haftender Feuchtigkeitsfilm
  • Frei von Konservierungsmitteln sowie Phosphat
  • Einfache Handhabung dank breiter abrutschsicherer Fingerauflage und Pumpmechanismus
  • Nach Anbruch 6 Monate verwendbar

Kontaktlinsenträger dürfen sich dank HYLO-VISION® SafeDrop® Gel über einen wesentlich verbesserten Tragekomfort freuen. Die Augentropfen eignen sich gleichermaßen für harte und weiche Linsen.

Das sagen unsere Kunden zu HYLO-VISION® SafeDrop® Gel

alls bestens
Volksversand-Kunde
Quelle: volksversand.de
Jetzt bestellen

Ich bin Kontaktlinsenträger und habe schon einige Augentropfen ausprobiert, diese halten bei mir am längsten und schmieren gar nicht.
Verifizierter Kunde
Quelle: apodiscounter.de
Jetzt bestellen

passt mir gut

Ich habe eiigentlich mit den normalen Tropfen immer mal so Schwierigkeiten diese richtig einzubringen. Dieses Präparat (Gel) hilft mir dabei und fühlt sich auch besser an
Marianne M.
Quelle: shop-apotheke.com
Jetzt bestellen
divider-drop

So leicht ist die Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen

Zur Verwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Gel führen Sie nacheinander einfach folgende Schritte durch:

1: Im Rahmen der erstmaligen Anwendung ist es wichtig, dass Sie das Datum des Anbruchs auf dem Flaschenetikett notieren. Nutzen Sie gern das dafür vorgesehene Feld. Achten Sie darauf, dass Sie sich vor jedem Gebrauch gründlich die Hände waschen. Nehmen Sie außerdem die Schutzkappe ab.

2: Vor der ersten Benutzung müssen Sie zunächst mehrere Druckbewegungen ausführen, bis der erste Tropfen herauskommt. Halten Sie dazu die Flasche kopfüber. Achtung: Vermeiden Sie unbedingt, die Tropferspitze mit den Fingern oder den Augen zu berühren, um Infektionen zu vermeiden.

3: Halten Sie die Flasche so, wie es die Abbildung nebenan zeigt. Der Daumen sollte sich auf der runden Ablage befinden, um beim Tropfen ein Abrutschen zu vermeiden.

4: Legen Sie den Kopf ein Stück zurück in den Nacken und ziehen Sie das Unterlid mit einer Hand etwas vom Auge weg. Träufeln Sie mit der anderen Hand 1 bis 2 Tropfen HYLO-VISION® SafeDrop® Gel in den Bindehautsack beider Augen. Das gelingt, indem Sie den Pumpmechanismus ein- bis zweimal auslösen. Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Tropfen gleichmäßig auf der Augenoberfläche verteilen können. 

Wichtig: Verschließen Sie nach jeder Anwendung die Flasche wieder sorgfältig mit der Schutzkappe.

Anwendung bei Kontaktlinsen:

Bringen Sie entweder vor dem Einsetzen jeweils 1 bis 2 Tropfen HYLO-VISION® SafeDrop® Gel auf jede Kontaktlinse auf oder benutzen Sie die Tropfen während des Tragens Ihrer Linsen.

Bitte beachten Sie, dass sich HYLO-VISION® SafeDrop® Gel nicht als Aufbewahrungsflüssigkeit eignet!

Hinweise: Dieselbe Flasche HYLO-VISION® SafeDrop® Gel sollte immer nur von einer einzigen Person verwendet werden. So können Sie eine Übertragung von Infektionen verhindern.

Sollten Sie die Augen zur gleichen Zeit mit einem anderen Mittel behandeln, ist ein zeitlicher Abstand von circa 30 Minuten einzuhalten. Wenden Sie in solch einem Fall HYLO-VISION® SafeDrop® Gel stets nach dem anderen Produkt an.

Die Augentropfen eignen sich für Erwachsene und Jugendliche. Die Verwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Gel sollte bei schwangeren und stillenden Frauen sowie Kleinkindern zuvor mit einem Arzt abgeklärt werden.

divider-drop

Welche Inhaltsstoffe beinhalten HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen?

 Folgender Hauptinhaltsstoff ist in HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen enthalten:

  • 0,3 % Hyaluronsäure

Hyaluronsäure zeichnet sich durch ein hohes Wasserverbindungsvermögen aus, wodurch die Augenoberfläche lang anhaltend befeuchtet wird.

divider-drop

Hinweise zu HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen

HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen erhalten Sie in folgenden Packungsgrößen:

  • 1x 10 ml (PZN 10642811)
  • 2 x 10 ml (PZN 10644879)

Haltbarkeit und Lagerung: Bewahren Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Gel bei 5 bis 25 Grad Celsius geschützt vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung auf. Lagern Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern.

Gegenanzeigen: Wenn eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe besteht, ist von einer Anwendung der Augentropfen abzuraten.

Nebenwirkungen: Nach dem Tropfen kann sich vorübergehend eine Beeinträchtigung der Sehschärfe (Schleiersehen) einstellen. In dem Fall sollten Sie es unterlassen, ein Fahrzeug zu lenken oder eine Maschine zu bedienen. Warten Sie damit, bis die normale Sehschärfe wieder vorhanden ist. Kurzzeitig kann es außerdem zu weiteren Symptomen kommen, wie zum Beispiel ein leichtes Brennen der Augen.

Vorsichtsmaßnahmen: Verwenden Sie keine beschädigte Flasche. Wenden Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Gel nicht zur alleinigen Behandlung einer Augeninfektion an. Verwenden Sie die Augentropfen keinesfalls nach Ablauf des Verfallsdatums. Sollten die Beschwerden während der Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Gel andauern, suchen Sie bitte Ihren Augenarzt auf.

Laden Sie sich für weitere Hinweise zum Produkt die folgenden Informationen durch einen einfachen Klick herunter:

divider-drop

Kaufen Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Gel vor Ort oder online

Eine Möglichkeit, um HYLO-VISION® SafeDrop® Gel zu kaufen: Sie bestellen die Augentropfen bei Ihrer nahegelegenen Wunschapotheke. Entweder Sie holen das Produkt dort ab oder Sie lassen es sich direkt nach Hause liefern:

Genauso können Sie auch bei einer Online-Versandapotheke eine Bestellung für HYLO-VISION® SafeDrop® Gel aufgeben:

 

divider-drop

FAQs rund um
HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen

Für wen sind HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen geeignet?

Wie oft und wie lange sollten Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Gel anwenden?

Sind Sie nach der Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Gel noch verkehrstüchtig?

Sind HYLO-VISION® SafeDrop® Gel Augentropfen auch in Einzeldosen erhältlich?