HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®

  • Spendet intensiv Feuchtigkeit bei allen Formen des trockenen Auges, auch bei Lipidmangel
  • Bei Trockenheit, Brennen und Tränen
  • Befeuchtet, schützt vor Verdunstung und stellt das osmotische Gleichgewicht wieder her
  • Schützt natürlich durch Taurin
  • Einzige lipide Träne mit Zusatz von Taurin in Deutschland*
HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®
  • Spendet intensiv Feuchtigkeit bei allen Formen des trockenen Auges, auch bei Lipidmangel
  • Bei Trockenheit, Brennen und Tränen
  • Befeuchtet, schützt vor Verdunstung und stellt das osmotische Gleichgewicht wieder her
  • Schützt natürlich durch Taurin
  • Einzige lipide Träne mit Zusatz von Taurin in Deutschland*

Infos zu HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®:

divider-drop

Was zeichnet HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® aus?

Die Augen sind jeden Tag aufs Neue verschiedenen Belastungen ausgesetzt. Ob Umweltfaktoren wie Pollen oder Abgase, langes Sitzen vor dem Computer, die Einnahme von bestimmten Medikamenten oder das Tragen von Kontaktlinsen – alles beansprucht die Augen und führt mitunter zu einem unangenehmen Trockenheitsgefühl mit Begleitsymptomen wie Brennen oder Tränen.

Abhilfe schafft HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®. Mit FeuchtigkeitsspendernLipiden und Taurin befeuchten die Tropfen intensiv die Augenoberfläche und sorgen für den Wiederaufbau des gestörten Tränenfilms. Durch die einzigartige Zusammensetzung hilft die gut verträgliche Benetzungslösung bei allen Formen trockener Augen sowie bei Lipidmangel: 

  • Feuchtigkeitsspender: Hyaluronsäure punktet als natürlicher Bestandteil des Tränenfilms mit gutem Wasserbindungsvermögen sowie Haftungsfähigkeit auf der Augenoberfläche. Gleichzeitig kann Glycerol Feuchtigkeit speichern und spenden. Zusammen sorgen die Substanzen für die Stabilisierung des Tränenfilms.
  • Lipide: Das enthaltene Rizinusöl (Triglyceride) nährt die Lipidschicht des Tränenfilms, schützt vor Verdunstung und stabilisiert diesen.
  • Taurin: Als körpereigene Aminosäure kommt sie am häufigsten im Tränenfilm sowie in verschiedenen Strukturen des Auges vor. Sie stellt das gestörte Gleichgewicht bei einem trockenen Auge wieder her, bietet Schutz vor Austrocknung und bewahrt die Zellen der Augenoberfläche vor oxidativem Stress (Zellschädigungen).

Die Vorteile von HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® zusammengefasst:

  • Dreifach-Effekt: intensive Befeuchtung, Verdunstungsschutz und Regulation des Salz- und Wasserhaushalts (Osmoregulation)
  • Verbesserung der Tränenfilm-Qualität
  • Einsatz bei zu geringer Tränenflüssigkeitsproduktion und zu starker Verdunstung des Tränenfilms
  • Geeignet bei Lipidmangel
  • Mit Feuchtigkeitsspendern, Lipiden und Taurin
  • Einzige lipide Träne mit Zusatz von Taurin in Deutschland*
  • Frei von Konservierungsmitteln und Phosphat
  • Gute Verträglichkeit
  • Einfach und sicher anwendbar dank des innovativen SafeDrop® Systems

Praktisch für Kontaktlinsenträger:

HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® können sowohl bei harten als auch bei weichen Kontaktlinsen zum Einsatz kommen. Die Anwendung verbessert unter Umständen sogar deutlich den Tragekomfort.

* Stand: Oktober 2023

Das sagen unsere Kunden zu HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®

Nur diese Tropfen helfen mir bei trockenen Augen.
Sabine P.
Quelle: apodiscounter.de
Jetzt bestellen

Produkt ist eine gute Wahl

Ich habe das Produkt für trockene Augen gekauft, ich bin sehr zufrieden
Maama
Quelle: docmorris.de
Jetzt bestellen

Augentropfel ideal für chronisch trockene Augen

Diese Augentropfen sind für meine meist zu trockenen Augen wirklich ideal und lindern die Symptome der Trockenheit gut. Für die Arbeit am Bildschirm sind sie sehr empfehlenswert da dadurch die Augen wirklich sehr strapaziert werden und Bildschirmpausen nur einen Beitrag zur Entlastung leisten. Somit sind die Tropfen mit Bildschirmpause ideal.
Johannes K.
Quelle: shop-apotheke.com
Jetzt bestellen
divider-drop

HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®: So funktioniert die Anwendung

Bitte tragen Sie vor dem ersten Gebrauch von HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® das Anbruchsdatum in das dafür vorgesehene Feld auf der Flasche ein. Auf diese Weise können Sie später feststellen, ob die Lösung noch verwendbar ist. Ab der erstmaligen Öffnung sind die Augentropfen 6 Monate haltbar.

So gehen Sie am besten vor:

Schritt 1: Zunächst ist gründliches Händewaschen erforderlich. Vermeiden Sie, dass Ihre Finger und Augen mit der Tropferspitze in Berührung kommen. Nehmen Sie die Schutzkappe ab.

Schritt 2: Halten Sie die Flasche mit der Öffnung nach unten und drücken Sie mehrmals auf den Pumpmechanismus, bis der erste Tropfen austritt.

Schritt 3: Platzieren Sie Ihren Daumen auf der rutschfesten Ablage.

Schritt 4: Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten und ziehen Sie mit dem Zeigefinger der anderen Hand das Unterlid leicht vom Auge weg. Geben Sie nun durch 1 bis 2 Pumpbewegungen jeweils 1 bis 2 Tropfen in den unteren Teil jedes Auges. Versuchen Sie, die Flasche dabei gerade mit der Öffnung nach unten zu halten. Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Lösung gleichmäßig verteilen kann. Verschließen Sie die Flasche, sobald Sie fertig sind.

Achtung:

Um Infektionen zu vermeiden, sollte jede Flasche nur von einer Person benutzt werden.

Richten Sie die Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® nach Ihrem persönlichen Bedarf oder beachten Sie die Anweisungen Ihres Augenarztes. Auch eine Daueranwendung ist möglich. Bei ständig wiederkehrenden Beschwerden über einen langen Zeitraum sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren.

Gut zu wissen für Kontaktlinsenträger:

Unabhängig davon, ob Sie harte oder weiche Kontaktlinsen tragen, können Sie die Augentropfen direkt in die Augen geben, ohne die Linsen zuvor entfernen zu müssen. Alternativ benetzen Sie die Kontaktlinsen vor dem Einsetzen mit 1 bis 2 Tropfen.

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre trockenen Augen gleichzeitig mit einem anderen Produkt lokal zu behandeln, empfiehlt es sich, HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® immer etwa 30 Minuten später anzuwenden.

Erwachsene und Jugendliche können HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® zur Linderung bei allen Formen des trockenen Auges, auch bei Lipidmangel, benutzen. Vor der Verwendung der Augentropfen bei schwangeren oder stillenden Frauen sowie bei Kleinkindern sollte Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

divider-drop

Das steckt in HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®

Folgende Hauptinhaltsstoffe sind in HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® enthalten:

  • Glycerol
  • Triglyceride
  • Taurin
  • Hyaluronsäure

Das Produkt kommt ohne Konservierungsmittel sowie Phosphatpuffer aus.

divider-drop

Hinweise und Downloads

HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® gibt es als:

  • 1x 10 ml (PZN 16009612)
  • 2x 10 ml (PZN 16009629)

Haltbarkeit und Lagerung: Nach Anbruch lässt sich die Benetzungslösung 6 Monate lang anwenden. Lagern Sie die Augentropfen zwischen 5 bis 25 Grad Celsius – vor Frost und direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Außerdem sollte der Aufbewahrungsort für Kinder nicht erreichbar sein.

Gegenanzeigen: Verzichten Sie auf HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®, wenn Ihnen eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe bekannt ist.

Nebenwirkungen: Nach der Anwendung der Augentropfen kommt gelegentlich vorübergehendes Schleiersehen (verminderte Sehschärfe) vor. In solchen Fällen sollten Sie sich weder ans Steuer von Fahrzeugen setzen noch Maschinen bedienen. Direkt nach dem Eintropfen können sich auch andere kurzzeitige Symptome bemerkbar machen, wie beispielsweise ein leichtes Brennen der Augen.

Vorsichtsmaßnahmen: Verwenden Sie nur vollständig intakte Flaschen.

Alles Wissenswerte zum Produkt finden Sie auch in den folgenden PDFs. Klicken Sie auf den jeweiligen Button zum Herunterladen der Dateien:

divider-drop

Wo ist HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® erhältlich?

Kaufen Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® in einer nahegelegenen Apotheke. Wählen Sie bei der Bestellung zwischen 2 Optionen: Selbstabholung oder bequeme Lieferung nach Hause.

Online erhalten Sie die Augentropfen bei einer der folgenden Versandapotheken:

divider-drop

FAQs: Häufige Fragen und Antworten zu HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur®

Wer kann HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® anwenden?

Welche Anwendungsdauer und -häufigkeit ist für HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® vorgesehen?

Wie sieht es mit Autofahren nach der Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® aus?

Warum tränen die Augen manchmal, wenn sie trocken sind?